Jugendchor und Junger Chor proben Mozart Requiem

Junger Chor und Jugendchor St. Columban mit Gastsängern für das Mozart Konzert

Sich auf das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart in der Fassung „Süßmayr remade“ des jungen Komponisten Henri Dutron aus dem Jahr 2016 einzulassen, heißt für den Jugendchor und Jungen Chor, einen neuen Weg zu beschreiten und sich großen musikalischen Herausforderungen zu stellen. Mit dem Orchester Sinfonietta Rhenania aus Vorarlberg und hochkarätigen Solisten gibt es unter der Leitung von Marita Hasenmüller am Samstag, 16. März um 19 Uhr in der Liebfrauenkirche in Ravensburg und am 17. März um 17 Uhr in St. Columban für alle Mozart- oder Musikfans die Gelegenheit, dieses wunderbare Werk zu genießen.

„Alle Aufstehen. Schulterkreisen. Gähnen, Unterkiefer hängen lassen.“ Gymnastik meinen Sie? Falsch geraten. Auch zum guten Singen gehört körperliche Entspannung. Einen ganzen Tag lang für eine Extraprobe haben sich die 100 Sängerinnen und Sänger gerne Zeit genommen, um intensiv am Feinschliff des Werkes arbeiten zu können.

Eintritt 24 Euro, ermäßigt 18 Euro nur für Schüler und Studenten an der Abendkasse. Vorverkauf über www.reservix.de und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

Beim Probentag für das Mozart Konzert

Wir danken allen Sponsoren, die unser großes Mozart-Projekt unterstützen.

Landkreis Ravensburg
OEW Oberschwäbische Elektizitätswerke
Sparkasse Bodensee
Volksbank Friedrichshafen-Tettnang
Bestattungshaus Hofen
Fa. Maler-Stross
Physiotherapie Scherzinger
Gessler 1862
Fränkel-Stiftung